Fandom

Offenbarung 23 Fan Wiki

Offizelles O23 Wiki

66Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Offenbarung23.png

Offenbarung-23-Logo

Offenbarung 23 ist eine Hörspielserie und eine Roman-(Hörbuch)-Reihe, die verschiedene Verschwörungstheorien fiktional mit Versatzstücken der Realität aufgreift. Die Hörspiele entstehen in Zusammenarbeit von Lübbe-Audio mit LPL Records und zeichnen sich durch das Engagement bekannter Synchronsprecher aus.

Der Titel ist ein Wortspiel mit Bezug zu einem Text des Neuen Testaments, der „Geheimen Offenbarung“ des Apostels Johannes, in dem in 22 Kapiteln die Apokalypse angekündigt und beschrieben wird.

Im Bastei-Lübbe-Verlag erschienen die Romane in Form von Thrillern, die unter dem Autoren-Pseudonym Jan Gaspard veröffentlicht wurden. Das Hörbuch zum ersten Roman Machiavelli (als gekürzte Lesungen von Till Hagen) sowie die Hörspiele erscheinen im Verlag Lübbe-Audio.

Inhalt Bearbeiten

Hörspielserie Folge 1–29 Bearbeiten

Hauptfigur der Hörspielserie ist der Berliner Student und Hacker „Georg Brand“ alias „T-Rex“, der Chiffren um Verschwörungstheorien sucht und entschlüsselt, die angeblich von einem 1998 verstorbenen Hacker hinterlassen wurden, der den Namen des realen Hackers „Tron“ trägt.

Hörspielserie Folge 30–41 Bearbeiten

Mit Folge 30 wurden die Änderungen in der Serie mit einem gewaltigen Umbruch vollzogen: Die bisher fortlaufende Handlung wurde ausgesetzt und sämtliche Protagonisten wurden durch neue Charaktere ersetzt. Siehe dazu auch Autorenwechsel. Für die Konzeption und die Geschichte der einzelnen Episoden ist seitdem Lars Peter Lueg verantwortlich, der bereits die früheren Folgen produzierte. Mit der 41. Folge (Der Kronzeuge) hat die Hörspielreihe im Mai 2010 ihr vorläufiges Ende gefunden. Weitere Folgen sind zur Zeit nicht geplant.

Roman und Hörbuch Bearbeiten

In der begleitenden Roman-/Hörbuchserie übernimmt der dem Rapper Tupac nachgezeichnete Protagonist „Parish“ diese Funktion – in der Erzählebene den Hörspielen gegenüber allerdings zeitlich versetzt. Bindeglied zwischen den beiden Erzählebenen der Serie/der Reihe bildet die ebenfalls in den Geschichten agierende fiktive Person des Autors Jan Gaspard (auch „Ian G.“), der als Anhänger eines Mysterien-Kultes (Mithras) als Initiator der Weltzeitalter auftritt.

Geschichte Bearbeiten

Kontroverse Verwendung des Namens „Tron“ Bearbeiten

In der Hörspielserie wird der Name des verstorbenen Hackers Tron verwendet, obwohl der Inhalt der Serie kaum Bezug zum tatsächlichen Leben und Werk von Tron besitzt. Dies führte zu heftigen Protesten seitens der Eltern wie auch namhafter Vertreter der Hacker-Szene. Andy Müller-Maguhn gab später in einem Interview an, dass diese unerwünschte Verwendung Auslöser für das Vorgehen gegen die Namensnennung in Wikipedia gewesen sei, da der Autor Gaspard sich mit der Nennung in Wikipedia gerechtfertigt habe.[1] Die Eltern hatten in ihrer juristischen Auseinandersetzung mit der Wikipedia keinen Erfolg, und gegen die Hörspielserie wurden bisher keine rechtlichen Schritte bekannt.

Autorenwechsel Bearbeiten

Im Oktober 2008 trennte sich Produktionsteam LPL-Records und der bisherige Autor Jan Gaspard. Genauere Gründe, weshalb dies geschehen ist, wurden nicht bekannt gegeben. Seitdem wird die Serie mit einem neuen Autorenteam und einem neuen Handlungsbogen weitergeführt. Die bisherige Besetzung der Sprecher änderte sich jedoch nicht.

Publikation Bearbeiten

Übersicht Romane Bearbeiten

  • Jan Gaspard: Offenbarung 23 – Die Wahrheit ist unsterblich, erschienen Dezember 2005, Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2005; ISBN 3-404-15481-9
  • Jan Gaspard: Offenbarung 23 – Die Wahrheit ist nicht genug, erschienen Dezember 2006, Verlagsgruppe Lübbe, Bergisch Gladbach 2007; ISBN 3-404-15613-7

Übersicht Hörspiele Bearbeiten

Nr. Titel Erscheinung ISBN Verschwörungstheorie
1 Wer erschoss Tupac November 2005 ISBN 978-3785730997 Mord an Tupac Shakur
2 Tupacs Geheimnis November 2005 ISBN 978-3785731000 Lebt Tron?
3 Die Titanic darf nie ankommen November 2005 ISBN 978-3785731017 Versicherungsbetrug mit der Titanic
4 Die Krebs-Macher November 2005 ISBN 978-3785731024 Krebserregende polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe
5 Das Handy-Komplott Mai 2006 ISBN 978-3785731420 Hypnose durch elektromagnetische Strahlen in Handys
6 Der Fußball-Gott Mai 2006 ISBN 978-3785731437 Medien
7 Stonehenge Mai 2006 ISBN 978-3785731444 Druiden von Stonehenge
8 Macht! Mai 2006 ISBN 978-3785731451 Mord an John F. Kennedy
9 Gier! Oktober 2006 ISBN 978-3785732168 Dotcom-Blase
10 Die traurige Prinzessin Oktober 2006 ISBN 978-3785732175 Tod von Prinzessin Diana
11 Die Hindenburg November 2006 ISBN 978-3785732182 Die Hindenburg-Katastrophe
12 Der Piratenschatz November 2006 ISBN 978-3785732199 Klaus Störtebeker
13 Das Wissen der Menschheit April 2007 ISBN 978-3785732977 Roslin Castle
14 Das Bernsteinzimmer April 2007 ISBN 978-3785732984 Bernsteinzimmer
15 Durst! Juni 2007 ISBN 978-3785732991 Anämie und Mineralwasser
16 Krauts & Rüben Juni 2007 ISBN 978-3785733004 Atlantik-Brücke
17 Die Waterkant-Affäre September 2007 ISBN 978-3785734186 Barschel-Affäre
18 Menschenopfer September 2007 ISBN 978-3785734193 Kaspar Hauser
19 Angst! Dezember 2007 ISBN 978-3785734209 Elektronische Gesundheitskarte
20 Die Pyramiden-Saga Dezember 2007 ISBN 978-3785734216 Ägyptische Geschichte
21 Jack The Ripper März 2008 ISBN 978-3785735237 Jack the Ripper
22 Der Fluch des Tutanchamun Mai 2008 ISBN 978-3785735367 Tutanchamun
23 Der Jungbrunnen Mai 2008 ISBN 978-3785735374 Rattenfänger von Hameln
24 Ausgespäht und ausgetrickst Juli 2008 ISBN 978-3785735671 KI-Überwachung
25 Sex and Crime Juli 2008 ISBN 978-3785735688 Rosemarie Nitribitt
26 Wer hat Angst vor Norma Jeane? Oktober 2008 ISBN 978-3785736845 Marilyn Monroe
27 Der Mann im Mond Oktober 2008 ISBN 978-3785736852 Mondlandung der Apollo 11
28 Der Untergang der MS Estonia November 2008 ISBN 978-3785737033 Estonia
29 9-11 November 2008 ISBN 978-3785737040 Anschlag auf das WTC am 11. September

Wichtige Rollen und deren Sprecher Bearbeiten

Rolle bis Folge 29 Sprecher
Sprecher Intro Friedrich Schoenfelder
Erzähler/Nat Mickler Helmut Krauss
Tron/Boris F. Benjamin Völz
Georg Brand alias T-Rex David Nathan
Kim Schmittke Dietmar Wunder
Tatjana Junk alias Nolo Marie Bierstedt
Ian G. Till Hagen
Margo Arianne Borbach
Saint Clair Lutz Mackensy
Kai Sickmann Detlef Bierstedt
Wim Banner Lutz Riedel
G. A. Solnzekov Björn Schalla
Nachrichtensprecherin Dagmar Berghoff

Weitere Veröffentlichungen Bearbeiten

  • 4-CD-Box Machiavelli – die andere Seite der Wahrheit (von Till Hagen gelesene, gekürzte Hörbuchversion des ersten Romans), erschienen März 2006, Verlagsgruppe Lübbe, ISBN 978-3785731369

Weblinks Bearbeiten


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki